Realschule Florastraße

www.realschule-florastrasse.de

EP-Projekt

Erlebnispädagogisches Projekt der 5. Klassen

Seit 2009 findet einmal wöchentlich als Bestandteil des Politikunterrichts „Soziales Lernen“ statt. Dabei sollen die Schülerinnen und Schüler lernen, welche Vorteile eine starke Gemeinschaft hat und wie sie funktionieren kann.

Im Zuge dieser Lerneinheit, wird ein 3-tägiges erlebnispädagogisches Projekt durchgeführt. In diesen drei Tagen sollen die Schülerinnen und Schüler durch Kooperationsspiele und neue Herausforderungen lernen, wie sie gemeinsam ihre Ziele erreichen und Konfliktsituationen lösen können. Dies soll das Gemeinschaftsgefühl der Klasse stärken und die Wahrnehmung der Kinder für sich und andere verfeinern.

Die Ziele des Projekts:

–          Kennenlernen / Kontakt
–          Eigen- und Fremdwahrnehmung fördern
–          Kommunikation verbessern
–          Selbstbild – Stärken und Schwächen kennenlernen, Selbstvertrauen aufbauen
–          Konflikte (Wahrnehmung – Analyse)
–          Vertrauen aufbauen/stärken
–          Kooperation fördern
–          Interkulturelle Erziehung
–          Genderarbeit