Realschule Florastraße

www.realschule-florastrasse.de

Coolnesstraining

In Zusammenarbeit mit der Jugendfreizeiteinrichtung “Treff” werden immer wieder Coolnesstrainings mit unterschiedlichen Zielgruppen durchgeführt.
Das Training findet im Klassenverband oder einer AG, einmal wöchentlich im Halbjahr statt. Es dient dazu die Jugendlichen für das Thema Gewalt zu sensibilisieren, das Erkennen von Gewalt zu fördern, sowie einen deeskalierenden Umgang damit. Darüber hinaus trainieren sie ihr Selbstbewusstsein, um gegebenenfalls in einer solchen Situation gezielt Hilfe einfordern zu können. Den Jugendlichen soll vermittelt werden, wie sie in gewaltgeprägten Situationen angemessen reagieren können.

Die eingesetzten Methoden:

  • Körperbetonte, sportliche Spiele
  • Interaktionspädagogische Spiele und Übungen
  • Übungen zur Körpersprache
  • Rollenspiele
  • Konfrontation mit dem eigenen Verhalten
  • Theaterpädagogische Übungen
  • Erlebnispädagogische Angebote (Eigene Grenzen und individuelle Stärken erfahren)

 

Hierbei liegt der Schwerpunkt darauf, den Schülern die Verantwortung für ihr eigenes Verhalten deutlich zu machen. Sie sollen lernen diese anzunehmen, um sich künftig dementsprechend zu verhalten.

nach oben